Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Autostadt Nürnberg?“ im Bildungszentrum

20 Juli um 19:00 - 21:00

„Autostadt Nürnberg?“ Wie wollen wir mobil bleiben? – Vortrag und Diskussion – Bildungszentrum Nürnberg (nuernberg.de)

Verkehr ist nicht nur in Nürnberg ein schwieriges Thema. Flexibel ist, wer automobil ist, der Umstieg auf den ÖPNV scheint zu unattraktiv. Im Berufsverkehr hat allerdings fast niemand Spaß im Auto, doch Ausbauprojekte wie der Frankenschnellweg stoßen auf harten Gegenwind. Initiativen wie der Radentscheid versuchen, mehr Platz für den Radverkehr zu erstreiten. Und doch werden die meisten Wege in großen Städten zu Fuß zurückgelegt. Dabei scheint uns das Bild der Stadt voll von Autos selbstverständlich – sie ist ja schließlich so gebaut.

Was heute unveränderbar aussieht, kann sich schon bald in einem maßgeblichen Umbruch befinden, wie es einige große europäische Städte bereits vorhaben.

Daniele Ullmann aus dem Forschungsteam Intelligente Verkehrsplanung der TH Nürnberg referiert über den aktuellen Stand der Forschung.

Diese Veranstaltung soll Raum bieten, den Status Quo der „autogerechten“ Stadt zu hinterfragen. Liegt die Zukunft in der Abkehr vom motorisierten Individualverkehr? Wäre es möglich, dennoch mobil zu sein? Wann ist Mobilität wirklich allen gerecht? Über diese und andere Themen wollen wir sprechen und ein facettenreiches Bild davon zeichnen, was Nürnberg sich vom mobil sein erwartet und was möglich ist.

Details

Datum:
20 Juli
Zeit:
19:00 - 21:00

Schreibe einen Kommentar